RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Tiere und deren Versorgung » Urlaub mit Hund – Was sollten Tierbesitzer bedenken?

Viele Hundebesitzer kennen das Problem: Man möchte gerne in den Urlaub fahren, kann und will sein Tier nicht alleine zu Hause lassen, hat aber auch niemanden, der sich während dieser Zeit darum kümmert. Daher werden gerade zu Ferienzeiten vermehrt Tiere ausgesetzt, die dann ins Tierheim kommen. Inzwischen gibt es jedoch eine einfache Lösung, denn es existiert eine Vielzahl an speziellen Angeboten für den Urlaub mit Hund. Tierfreundliche Hotels, Ferienwohnungen oder Ferienhäuser, in denen ein Urlaub mit dem Hund möglich ist, sind einige Beispiele dafür.

Vorüberlegungen zum Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund - © LukaDD by pixelio.de

Wenn man Urlaub mit dem Hund macht, sollten allerdings gewisse Dinge beachtet werden. Eine hundefreundliche Unterkunft allein reicht oft nicht aus. Ein reiner Badeurlaub, bei dem man nur am Strand liegt, ist für Hunde ähnlich ungeeignet, wie eine Kreuzfahrt oder eine Städtereise, da Hunde gerne den ganzen Tag draußen sind und es lieben, neue Gegenden zu entdecken. Wer im Urlaub mit dem Hund jedoch auch nicht auf den Strand verzichten will, für den gibt es spezielle Hundestrände.

Beim Urlaub mit Hund gilt es auch bei der Auswahl des Urlaubslandes bestimmt Faktoren zu bedenken. Bei Reisen ins Ausland muss der Besitzer in jedem Fall daran denken, den Impfpass des Hundes mitzunehmen, da nur regelmäßig geimpfte Hunde ins Ausland dürfen. Weiterhin ist die Entfernung zum Urlaubsziel und die Wahl des Verkehrsmittels zu beachten. Von Flügen raten Tierärzte ab, da es für Hunde sehr anstrengend ist. Auch eine lange Fahrt mit dem Auto ist nicht unbedingt zu empfehlen. Werden jedoch genügend Pausen eingelegt, in denen sich das Tier ausreichend bewegen kann, ist es für den Hund allerdings nicht weiter problematisch. Wer einen Urlaub mit Hund plant, sollten auch vertraute Gegenstände des Tiers nicht vergessen, da sie ihm ein gewisses Gefühl von Sicherheit vermitteln. Wurden diese Details bei der Planung bedacht, steht einem erholsamen Urlaub mit Hund nichts im Wege.

© 2010 Tierarzt Blog · RSS:Artikel