RSS:Artikel

Tierärzte in Hamburg: Arbeiten im ältesten gitterlosen Tierpark

Der Hund hat mal wieder Zecken, die entfernt werden müssen; die Katze hat beim Fressen Probleme, weil ihre Zähne von Karies befallen sind; das Meerschwein hat Durchfall, das Pferd weist Lähmungserscheinungen auf und ein Fuchs wurde angefahren. All diese Probleme gehören zu den Angelegenheiten, um die sich die Tierärzte in Hamburg Tag für Tag kümmern.

Gemäß einer Statistik, die von der Bundestierärztekammer in Auftrag gegeben wurde, waren Ende 2009 in Hamburg insgesamt 435 Tierärzte registriert. Mit einem Anteil von 65 Prozent weist Hamburg eine überaus hohe Quote an weiblichen Tierärzten auf. Die meisten von ihnen arbeiten in einer der 126 Tierarztpraxen oder in einer der sieben Tierkliniken. Unter den 126 Tierarztpraxen befinden sich auch 14 Fachpraxen, die sich zumeist auf die Behandlung von Klein- und Heimtieren spezialisiert haben.

Einsatz der Tierärzte auch in Tierheimen und Tierparks gefragt

Ebenso ist auch in Hamburgs Tierheimen der Einsatz von Tierärzten gefragt. Eines der bekanntesten Tierheime und gleichzeitig auch die amtliche Annahmestelle für gefundene Tiere, ist das Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins 1841 e.V. in der Süderstraße. Der Tierschutzverein hat sich allerdings nicht nur auf die Aufnahme, die Pflege und Betreuung sowie die Vermittlung von Tieren spezialisiert, sondern betreibt auch noch einen Rettungsdienst für herrenlose Tiere und Fundtiere.

Und auch in Hamburgs größtem Tierpark, dem Tierpark Hagenbeck werden Tierärzte gebraucht. Die Parkanlage, die inzwischen 25 Hektar umfasst und sich im Bezirk Eimsbüttel befindet, entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts ausgehend von einer Tierhandlung, die Gottfried Claes Carl Hagenbeck eröffnete. Als erster Tierpark ohne Gitter öffnet der Tierpark Hagenbeck 1907 seine Pforten. Inzwischen sind hier mehr als 1.850 Tiere aus allen Kontinenten beheimatet, die natürlich alle regelmäßig von Tierärzten durchgecheckt und behandelt werden müssen.

© 2010 Tierarzt Blog · RSS:Artikel